Casa Inspira
Casa Inspira

Über uns

Im Jahre 1974 erwarben meine Großmutter, Henny Linden, und Ihr Sohn Klaus, den über 200 Jahre alten Vierkanthof in Nettersheim-Tondorf. Sie wohnten beide in der Kölner Innenstadt und betrieben das erste Geschäft für Asiatische Feinkost in Köln. Auf der Suche nach einem Wochenendhäuschen im Grünen, nicht zu weit von Köln entfernt, fiel ihr Blick eines Tages auf ein Inserat im Kölner Stadt-Anzeiger. Dort bot eine Erbengemeinschaft einen alten Bauernhof zu einem recht günstigen Preis an, allerdings in einem völlig heruntergekommenen Zustand, vermüllt und ungepflegt, wie sich beim Besichtigungstermin herausstellte. Selbst ein WC gab es dort nicht. Doch meine Grossmutter verliebte sich sofort in den Innenhof mit der alten Bruchsteinmauer und hörte, wie sich andere Interessenten über die gute Substanz des Mauerwerks unterhielten. Spontan, mit ihrem unerschütterlichen Optimismus und um das handwerkliche Geschick Ihres Sohnes wissend, entschied sie sich zum Kauf der Immobillie, das zu Ihrem Lebensprojekt wurde!

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Kontakt

Rufen Sie uns gerne an unter

 

015114955506

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

 

18.-22.10.21

Yoga-Woche

www.yogakasha.de

 

5.-7.11.21

Yoga-Wochenende

www.yogakasha.de

 

15.-19.11.21

Yoga-Woche

www.yogakasha.de

 

 

 

Eventkalender 2021

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.casainspira.com